Buchtipp Kochen und Rezepte: Vegetarisch mit Liebe / Südwest Verlag

Nachdem ich euch in den letzten Tagen vermehrt Romane und Ratgeber vorgestellt habe ist heute zur Abwechslung ein Kochbuch im Fokus meiner Buchempfehlungen. „Vegetarisch mit Liebe“, mit den Texten von Jeanine Donofrio und Bilder von Jack Mathews, erschienen im Südwest Verlag, ist ein schwergewichtiges Kochbuch, das allerdings inhaltlich mit einer bunten Mischung verschiedenster vegetarischer Gerichte mit einer herrlichen Leichtigkeit in eure Küche kommt…einschließlich mit viel Liebe zum Detail und in der Zubereitung…

Sich vegetarisch zu ernähren, sei es punktuell oder generell, soll fade und einseitig sein? Von wegen, denn die Vielfalt an unterschiedlichen vegetarischen Gerichten steht der einer fleischlastigen Ernährung in nichts nach. Die Frage ist eigentlich nur welche Nahrungsmittel kombiniere ich so, dass ein bestmöglicher Geschmack ebenso für Gaumenfreuden sorgt wie auch das Anrichten für das sprichwörtliche „das Auge isst mit“. Solltet ihr also euren persönlichen Speiseplan lecker vegetarisch ergänzen wollen, dann schaut mal was ich euch über das vorliegende Koch- und Rezeptbuch „Vegetarisch mit Liebe“ so berichten kann…

A bis Z neue Bücher Sommer 2017 020

In dem sehr appetitlich und übersichtlich gestalteten Kochbuch könnt ihr 120 unterschiedliche Rezepte entdecken, die selbst Fleischliebhaber in kulinarische Verzückung versetzen werden.

Der Grundstein für dieses Kochbuch wurde im Blog Love & Lemons gelegt, der von Jeanine Donofrio leidenschaftlich betrieben wird. Die Bilder für das Buch wurden von Jack Mathews geschossen, dem die Leidenschaft zum Thema wohl ebenfalls im Blut liegt – die Fotos sind sehr liebevoll und detailnah anzusehen.

Und was könnt ihr in dem Kochbuch entdecken? In erster Linie ein geschickter, abwechslungsreicher und lehrreicher Leitfaden für spontanes Kochen. Spontanes Kochen – wie soll das denn gehen? Klare Message: eine Basis an Lebensmittel, die möglichst regional und saisonal sein sollten. Und natürlich das Wissen wie welche Nahrungsmittel so kombiniert werden können, dass nicht nur ein feines Gericht entstehen kann.

Das Kochbuch ist hierbei eine gelunge Mischung aus Lebensmittelkunde und Anleitungen zum Kochen und Zubereitungen unterschiedlichster vegetarischer Speisen. Ob Gemüse mit Eiern, Saucen und Dressings oder die richtige Würze – ein vorausschauendes Einkaufen, die Lust und Liebe zum Tun und die Auswahl der möglichst variabel einsetzbaren Lebensmittel sind schon fast perfekte Garanten für ein leckeres Gelingen.

Lust auf Apfel-Brie-Crostini mit Thymian, Geröstete Artischocken mit Zitrone, Karotten-Tomaten-Tagliatelle oder doch lieber selber Maisbrot backen? Oder wie wäre es, wenn ihr eure Lieben oder Gäste mit einer feinen frischen Lauchsuppe mit Violettem Salbei verwöhnen könntet? Liest sich doch klasse, oder?

Also ich muss schon sagen: als beruflich und privat aktive Köchin bin ich begeistert von den Rezepten und den zahlreichen Infos sowie Ideen! Die Fotos zum jeweiligen Rezept sind zum Reinbeissen, die Rezepte zumeist auch für Anfänger leicht zum Nachkochen und alles in allem von A wie Apfel bis Z wie Zucchini sehr übersichtlich gestaltet. Langeweile in Sachen fleischlos essen ist damit gewiss passè 🙂

A bis Z neue Bücher Sommer 2017 019

Mein Fazit zum Kochbuch „Vegetarisch mit Liebe“:

Bei dem Buch handelt es sich um ein fast schon perfekt gestaltetes Koch- und Rezeptbuch, dass für Anfänger gleichermaßen geeignet ist wie für Profis. Die Rezepte sind sehr verständlich aufgestellt, die Anleitungen klar und übersichtlich und zudem auch jeweils mit dem jeweilig passenden Zusatz wie etwa „Vegan“ und/oder „Glutenfrei“ gekennzeichnet. Übrigens gerade bei einer Glutenunverträglichkeit ein Top zu empfehlendes Buch, dass die persönliche Speisenpalette um ein Vielfaches aufwerten kann! Insgesamt ein äußerst liebevoll gestaltetes Kochbuch, dass ich allen ans Herz legen möchte, die in Ernährung mehr sehen als nur zur Fertigpizza zu greifen.

Das Koch- und Rezeptbuch „Vegetarisch mit Liebe“, geschrieben von Jeanine Donofrio und mit Fotos von Jack Mathews kombiniert, ist 2017 in der Deutschen Erstausgabe im Südwest Verlag erschienen, umfasst 319 Seiten (einschließlich Register), kostet 24,99€ und ist direkt unter folgendem Link erhältlich: Vegetarisch mit Liebe: 120 Rezepte von Apfel bis Zucchini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s