Buchtipp Ratgeber: So klappt`s mit dem Burn-out

„Ich bin vollkommen ausgebrannt!“ Welch eine beglückende Aussage, wenn man gerne den gelben Schein langfristig beim Arbeitgeber einreichen, sich bemitleiden lassen und den ganzen Tag im Bett oder auf dem Sofa verbringen will. Oder beim Psychologen. Wie Frau und Mann das relativ schnell hinbekommt lässt sich im Buch „So klappt`s mit dem Burn-out – Der ultimative Anti-Ratgeber für gestresste Menschen“, geschrieben von Martin-Niels Däfler nachlesen und erforschen…Als ich den Ratgeber das erste Mal in der Hand hielt, fand ich das Cover recht witzig gestaltet und den Titel „So klappt`s mit dem Burn-out“ ungewöhnlich spannend. Ausgebrannt sein. Auch mich hatte es vor einigen Jahren erwischt und lustig war gewiss etwas anderes. Die „Heilung“ dauert recht lange, begleitet von zahlreichen Grübeleien. Umso interessanter empfand ich dieses Buch, wobei ich gestehen muss: es enthält deutlich andere Inhalte, als es der eine oder andere Leser wohl im ersten Moment erwarten würde.

A bis Z neue Bücher Sommer 2017 017

Der Autor Martin-Niels Däfler, seines Zeichens ein renommierter Spezialist in Deutschland in Sachen Burn-out-Prophylaxe, hat mit seinem Ratgeber ein spezielles Werk erschaffen, das durchaus dazu verhelfen kann eben nicht im ausgebrannten schwarzen Loch zu hängen.

Wie ihr vielleicht wisst sind wir Menschen ja schon etwas paradoxe Wesen. In den meisten Fällen tun wir genau das Gegenteil dessen was uns geraten wird. Und hier greift der Buchinhalt von „So klappt`s mit dem Burn-out“, auf eine erfrischend geschriebene Art und Weise, den berühmten roten Faden auf.

Martin-Niels Däfler hat sich in seinem Buch intensiv mit dem gesellschaftlich akzeptablen Anheben des Stresslevels beschäftig. Und lernt uns in 15 Lektionen wie das schneller mit dem Erhalten der Diagnose Burn-out funktioniert und zeigt auf, dass endgültig Schluss sein soll mit dem berühmt-berüchtigten Work-Life-Bullshit. Sehr aufschlussreich kann ich da nur sagen!

Auf 223 Seiten kann der Leser herausfinden, wie er möglichst rasch entweder die Krankmeldung oder gar die Klinikeinweisung wegen Burn-out erhalten kann. Jedoch nicht ohne eine große Portion Humor oder Ironie des Autors. Wie ich finde ein Augen öffnendes Buch, denn er legt in einer umgekehrten Ratgeberart sehr offensichtlich dar, welche Fehler wir zu Lasten unserer Gesundheit begehen. Und kann so dabei dazu verhelfen eben nicht körperlich und seelisch zerstört und ausgelaugt monatelang an einem Burn-out herumzudoktorieren müssen.

Beginnend mit „Deine Roadmap to Burn-out“ sowie der „Test: Wie gut kann ich Burn-out?“ findet ihr in dem Ratgeber zahlreiche alltägliche Begebenheiten und Verhaltensweisen, die auf Dauer krank machen. Kombiniert werden die 15 Lektionen mit Checklisten und Übungen, die natürlich darauf abzielen möglichst schnell im Stress zu ersticken oder sich nicht nur als „Kranker“ zu fühlen, sondern dann leider auch irgendwann wahrhaftig ein solcher zu sein. Eventuell sogar mit einem Herzinfarkt?!

A bis Z neue Bücher Sommer 2017 018

Mein Fazit zum Buch „So klappt`s mit dem Burn-out -Der ultimative Anti-Ratgeber für gestresste Menschen“:

Martin-Niels Däfler hat einen unvergleichlichen Schreibstil, der sich im Besonderen dadurch auszeichnet ein wirklich schwergewichtiges Thema mit einer gewissen Leichtigkeit anzugehen, die allerdings dazu führt über sich und sein Leben bzw. Lebenstil einmal sehr gründlich nachzudenken. Burn-out vorbeugen, abwenden oder gesunden – mit diesem Ratgeber erhaltet ihr die Möglichkeit durchzuatmen, nachzudenken und Veränderungen herbeizuführen. Sehr empfehlenswert!

Das Buch „So klappt`s mit dem Burn-out“, geschrieben von Professor Dr. Martin-Niels Däfler, umfasst 223 Seiten, ist 2016 im Gütersloher Verlagshaus erschienen, kostet 16,99€ und ist direkt unter folgendem Link erhältlich: So klappt’s mit dem Burn-out: Der ultimative Anti-Ratgeber für gestresste Menschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s