Buchempfehlung Roman: Der kleine Laden der einsamen Herzen

Sommer 2017 und ihr sucht noch eine äußerst unterhaltsame Urlaubslektüre? Dann könnte der Roman „Der kleine Laden der einsamen Herzen“, geschrieben von Annie Darling, erschienen im Penguin Verlag, genau das richtige Buch für entspannte Stunden sein…Posy Morland, die Protagonistin, hatte es in ihrem Leben bisher alles andere als einfach und nimmt euch mit auf eine ganz besondere Reise innerhalb eines alten, heruntergekommenen Buchladens in Bloomsbury…

…um feststellen zu können, dass man sich manchmal wirklich erst verlieren muss, damit die Liebe und ein Happy End vielleicht eine Chance haben.

A bis Z neue Bücher Sommer 2017 008

Posy liebt Bücher. Und ihren jüngeren Bruder, für den sie nach dem Tod der gemeinsamen Eltern sowohl die Mutter- als auch Vaterrolle innehat. Beide leben im chaotischen Haushalt über der schon recht alten Buchhandlung Bookends, die sehr traditionsreich Bücher quer Beet anbietet. Und hierbei auf eine lange Geschichte blicken kann. Lavinia Thorndyke hatte die Buchhandlung einst von ihrer Mutter übernommen und wurde zeitgleich für Posy nicht nur eine Arbeitgeberin, sondern zudem auch eine Ersatzmama. Als Lavinia stirbt wird Posy eröffnet, dass sie die Buchhandlung erbt, jedoch mit der Klausel, dass sie den finanziell desolaten Buchladen innerhalb zwei Jahre zu einem florierenden Unternehmen aufbauen solle. Würde sie das nicht schaffen, so ginge „Bookends“ an Sebastian, den Enkel von Lavinia. Dieser wiederum hatte als Erbe den angrenzenden kompletten Gebäudekomplex erhalten…

Sebastian und Posy sind sich schon seit der Kindheit nicht wirklich grün, allerdings kann die junge Buchhändlerin nicht gänzlich verneinen, dass er sehr attraktiv ist. Was wiederum kaum ins Gewicht fällt, da er ein ausgesprochenes Ekelpaket ist, der es nicht lassen kann als Lebemann in London für Schlagzeilen zu sorgen. Und bei Posy einen ständig erhöhten Blutdruck verursacht.

Posy hat zwar sehr viel Ahnung von Büchern und Autoren, aber noch nie musste sie richtige Entscheidungen treffen, geschweige Verantwortung für Personal zeigen. Doch jetzt, nach dem Antritt des Erbes, wird sie regelrecht gezwungen Veränderungen herbeizuführen, um Bookends und somit auch ihre Zuhaus nicht zu verlieren. Umstrukturieren, eine neue Ausrichtung des Buchangebotes, die Finanzen, dazu die immer wiederkehrende nervige Präsenz von Sebastian – Posy ist nah der Verzweiflung. Die nicht besser wird als ein geldgieriger Schmierlappen und Bekannter von Sebastian fast alles daran setzt das Gebäude in dem sich Bookends befindet sich unter den Nagel zu reißen…

A bis Z neue Bücher Sommer 2017 007

Mein Fazit zum Roman „Der kleine Laden der einsamen Herzen“:

Der Roman, geschrieben von Annie Darling, ist sehr liebevoll, unterhaltsam und kurzweilig geschrieben. Als Leser fiebert man regelrecht mit Posy mit, die zwar endlich einmal eine richtige Chance im Leben bekommt, aber auf einen Berg von Schwierigkeiten trifft. Nichtzuletzt auch deshalb, weil sie durchaus als chaotisch zu bezeichnen ist. Und persönlich einen gewissen Hang für frivole Gedankengänge hegt, die sie sogar niederschreibt…mit einem unerwarteten Ende. Die Handlung selbst spielt sich zudem in London ab, was von der Autorin sprachlich gut vermittelt wird. Ursprünglich ein englischsprachiger Roman hat es die Übersetzerin Andrea Brandl im Übrigen bestens geschafft ein Buch mitzuerschaffen, das für einige schöne Lesestunden voller Romantik und Spannung sorgen kann. Meine Empfehlung ist dieser aktuellen Neuerscheinung des Penguin Verlags deshalb auf jeden Fall sicher.

Der Roman „Der kleine Laden der einsamen Herzen“, geschrieben von Annie Darling, übersetzt von Andrea Brandl, ist im Penguin Verlag erschienen, umfasst 400 Seiten, kostet 10€ und ist direkt unter folgendem Link erhältlich: Der kleine Laden der einsamen Herzen: Roman

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s