Aktueller Stand Easy Eat to Go: die Standardkarte „steht“ und auch sonst tut sich viel

Hallo ihr Lieben. Wie ihr heute feststellen konntet, kam ich kaum dazu einen Beitrag zu schreiben. Dafür war ich in Sachen Info-Material und Speisekarte für den Imbiss aktiv und auch sonst konnte ich so einiges erledigen und erleben…

Zuerst ein schönes Ereignis: heute wurde ich darauf angesprochen, ob ich bald, sprich zum Saisonbeginn, wieder meinen „hübschen Stand mit den leckeren Früchten und tollen Eier“ aufmache. Nachdem ich die neuesten Entwicklungen vom Imbiss inklusive Früchte-Verkauf erzählt hatte, war die Begeisterung groß. Ein gutes, schönes und ja, auch beruhigendes Gefühl.

Zudem waren wir heute die Lampen für den Imbiss-Stand kaufen, auf die ich jetzt schon voller Freude blicke. Und die Farben für den Außenanstrich, den ich wohl noch diese Woche beginnen werde. Die entsprechenden Fotos liefere ich euch dann in Kürze 🙂

Und, wie heute nach dem Vorgeschmack der Rückseite unserer Standard-Speisekarte kurz angekündigt, könnt ihr nun die Vorderseite betrachten. Sofern ihr Interesse daran habt 😉

Wichtig: bei mir wird es nichts mit künstlichen Zusätzen geben, dafür aber täglich Frisches in Sachen Obst, Gemüse, Brot, Kuchen, Fleisch…das meiste in Bio-Qualität und von regionalen Herstellern. Hmm, ich freue mich jetzt schon darauf die leckeren Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen und viele weitere natürliche Leckereien zu Obstsalat, Smoothies und Kuchen zu verarbeiten sowie diese in Körbchen zu verkaufen. Und natürlich feinen Spargel, Bio-Tomaten, frische Kräuter…Da bereits nachgefragt wurde überlege ich derzeit, ob es dann auf Vorbestellung eine wöchentlich zu bestellende (kein Abo!) Obst- und Gemüsekiste geben wird. Aber da denke ich erst noch ein bisschen drauf rum. Jetzt aber der Blick auf die Standard-Speisekarte vorne und hinten:

Speisekarte Vorderseite speisekarte hinten

Die ersten Visitenkarten sind bereits dankend von potenziellen Kunden angenommen. Nun fehlen noch Flyer, wobei diese in groben Zügen ebenfalls schon vorliegen.

Wie findet ihr die Speisekarte?

Welche (bei euch regional zu findenden) Obstsorten mögt ihr gerne?

Was denkt ihr eigentlich über die EU-Norm für Obst und Gemüse (Länge, Dicke, Farbe etc…)?

 

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Aktueller Stand Easy Eat to Go: die Standardkarte „steht“ und auch sonst tut sich viel

  1. Ich finde die Preise total gut, nicht zu preiwert, auch nicht überteuert….
    hihi keine Ahnung, was es hier regional zu finden gibt 😉
    Ich bin gegen jede Norm, das schränkt immer so ein…..Gute Nacht, Süsse und die Karte ist wirklich gelungen und die Idee mit der Gemüsekiste finde ich auch klasse!

      1. das war hochwissenschaftlich, da hast Du Recht….besonders mein Wissen über heimisches Obst und Masse und so…..habe wundervolle Träume, liebste Viola 😉 Hugs, Ann

      2. Unsre Familie mag alles beerenartige besonders gern. Ich bin begeistert von deinem Angebot! Wir würden sofort einkehren, Liebe Viola :).
        Überrascht hat mich dass die Preise drunter stehen. Das kenne ich so nicht.

      3. Guten Morgen *Kaffee oder Tee?* danke für dein Feedback, das freut mich wirklich sehr! Beeriges…mhhh…immer lecker 🙂 Das mit den Preisen darunter: ich bin gerne anders als „normal“ und probiere oft Sachen aus, die andere sooo nicht machen würden. Wie empfindest du die Preise an dieser Stelle? Störend? Okay? Verwirrend? Liebe Grüße

      4. Das konnte ich mich gestern noch nicht entscheiden, Viola. Also mich haben die rechten Preise oft gestört, weil bei kurzem Text die Preise wir weg sind und man dann nur dem Finger die Zeile nachzeichnen muss welcher Preis zu welchem Gericht gehört außer das Restaurant War so nett da eine Linie zu ziehen. Auch dann muss man der Linie erst folgen. Heute würde ich deshalb sagen mir gefallen die Preise. Verwirrend fand ich aber, dass man so nicht einfach die Gerichte durch lesen kann. Meine Idee wäre die Preise leicht einzurücken.

        Vielen Dank für den Tee:)))))

      5. Was gibt es Schöneres als den Tag mit einem Lachen zu verbringen?! Guten Morgen Ann 🙂 ja, ich war auch von deinem Wissen fasziniert und die Analyse erst :-))))) *Kaffee rüberschiebe* gut geschlafen, junge Frau?

      6. danke, Süsse, bin ziemlich im Stress, bist DU schon in meinem Blog, meld mich später auf einen Kaffee…LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s