Demnächst folgen vier neue Buchvorstellungen

Ich grüße euch zum Nachmittag. Diesmal wieder etwas für Wissbegierige und Leseratten: in der nächsten Zeit folgen vier neue Buchvorstellungen: Zwischen Jungfrauenmacher, bisschen Sünde, Altersvorsorge ohne Mann und wenn Mütter bereuen – eine breitgefächerte Auswahl…

In letzter Zeit hat unsere Postbotin reichlich zu tun, denn fast täglich treffen neue Bücher ein. Nach zu nach stelle ich euch dann die einzelnen Bücher vor. Heute schon einmal einen neuen Vorgeschmack auf das was da kommen wird:

Allgemeine Bilder 265

Die Neuerscheinung „Wenn Mütter bereuen“ von Orna Donath, erschienen im Knaus Verlag. Mutter werden ist nicht schwer, Mutter sein dagegen manchmal so sehr, dass die große Reue bezüglich der Entscheidung für Kinder kommt. Sind diese Mütter, die bereuen, dann wirklich einfach nur Rabenmütter?

Allgemeine Bilder 264

„Der Jungfrauenmacher“ von Derek Meister, erschienen im blanvalet Verlag, ist ein Thriller, der sich mit diesem Titel als erster Teil einer Thrillerserie präsentiert…eine Leiche, angespült am Nordseestrand, als Behausung von Meeresbewohnern und mit Wunden versehen, die wie Kiemen aussehen…gibt nicht nur Rätsel auf, sondern lässt die Vermutung wach werden, dass ein Serienkiller am Werk ist…der Jungfrauenmacher…

Allgemeine Bilder 267

„Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ von Helma Sick und Renate Schmidt, erschienen im Kösel Verlag, beschäftigt sich mit einer potenziellen (Alters-) Armut von Frauen, die sich überwiegend in einer finanziellen Sicherheit wiegen, wenn sie sich in einer Ehe oder Lebenspartnerschaft befinden. Und wie eine Frau eigenständig vorsorgen kann, um bei einer Trennung o.ä. nicht im finanziellen Abwärtsstrudel zu landen…

Allgemeine Bilder 266

„Das bisschen Sünde“ von Anke Greifeneder, erschienen im blanvalet Verlag, hingegen ist ein spritziger Roman, der im vergangenen Jahr erschienen ist, und so manche Irrung und Wirrung in Sachen Liebe und Rache aufweist…

Wer von euch kennt bereits eines der kurz vorgestellten Bücher?

Was lest ihr aktuell?

5 Gedanken zu “Demnächst folgen vier neue Buchvorstellungen

      1. ich habe lange Zeit in den USA gelebt, spreche auch mit meinen Kindern nur englisch, ist ihre Gefühlssprache 😉

      2. leichter würde ich nicht sagen…..ich finde English nur auf den ersten Blick einfach……im Detail ist es schwierig, das habe ich lernen müssen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s