Rezept: Schoko-Muffins mit Basilikum und Holunderbeerkern

Was hilft gegen einen Winter-Blues? Richtig, etwas lecker-süßes, jedoch glutenfreies und laktosefreies aus der heimischen Backstube. Heute stelle ich euch meine Eigenkreation vor: Schoko-Muffins mit Basilikum und einem Kern aus Holunderblüten-Marmelade…keine Chance dem Winterblues 🙂

Muffins sind sehr beliebt: variabel in Tausenden von unterschiedlichen Kombinationen lassen sie sich super aus der Hand essen, begeistern Kinder ebenso wie Erwachsene und sind somit nicht nur perfekt für den kleinen Hipper zwischendurch, sondern auch der süße Seelentröster bei Schmuddelwetter.

Diesmal gibt es aus dem Hause Viore glutenfreie und laktosefreie Schoko-Muffins mit dem gewissen Etwas…

 

Die Zutatenliste für Schoko-Muffins mit Basilikum und einem Kern aus Holunderbeer-Marmelade (12 Stück):

110 g Mehlmischung Kuchen & Kekse von Schär

2 Eier

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1/2 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

2,5 Teelöffel Kakao-Pulver zum Backen

1 Messerspitze getrockneter Basilikum

60 ml Soja-Reis-Milch (geht aber auch mit einer anderen alternativen Milchsorte)

ca. 50 g Holunderbeer-Marmelade

 

Die Zubereitung der Muffins:

Muffinförmchen bereitstellen oder eine Muffinform, diese dann mit Fett ausreiben.

Allgemeine Bilder 181

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

In einer großen Schüssel das Mehl, die Eier, den Zucker, den Vanille-Zucker, Basilikum, das Salz, den Kakao und die Milch zu einem glatten Teig verarbeiten.

Allgemeine Bilder 180

Je 1 Esslöffel von dem Teig in eine Muffin-Form füllen.

In die Mitte der Muffins jeweils einen Teelöffel der Marmelade geben und die Muffins gleichmäßig mit dem restlichen Teig bedecken.

Allgemeine Bilder 182

Allgemeine Bilder 183

Bei gleichbleibender Temperatur die Muffins auf der mittleren Schiene für 25 Minuten backen lassen.

Allgemeine Bilder 184

Allgemeine Bilder 185

Tipp: wer ein ganzes Dessert daraus machen will, der kann diese Muffins auch mit Eis, Früchte oder Sahne servieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s