Produkttest und Rezept Kuchen-Fix Rührteig & Biskuit von Hammermühle

Sodele, wie man unter anderem hier im Bodenseeraum sagt. Ein neuer Produkttest einschließlich einem Rezept für einen leckeren, glutenfreien und flotten Kuchen hat stattgefunden. Und natürlich will ich euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Aber Achtung: „bös lecker“ geworden…

Allgemeine Bilder 136

Allgemeine Bilder 141

Mit der letzten Lieferung habe ich auch zum Testen eine Packung Kuchen-Fix Rührteig & Biskuit von Hammermühle erhalten. Dieser Kuchen-Mix ist glutenfrei sowie laktosefrei und enthält lediglich 3 Zutaten: Mehl (Reis, Mais), Zucker. Hinweis: Kann Spuren von Milcheiweiß, Soja und Lupinen enthalten.

Die Packung umfasst 500 g Kuchen-Mix Mehl, das entweder für einen Kuchen oder für 2 Biskuitböden ausreichend ist. Preis: 2,49€.

Ich habe dieses Produkt in Form eines Kuchens getestet, dessen Grundrezept auf der Verpackung zu finden ist (ebenso wie eines für Biskuit). Legen wir los 🙂

Die Zutatenliste für glutenfreier Kuchen mit Mandarinen (eine Springform):

1 Packung Kuchen-Mix Rührteig & Biskuit von Hammermühle

4 Eier

80 ml Milch (möchte man ganz laktosefrei haben, dann entsprechend die Milch verwenden)

200 g Margerine

1/2 Backpulver

1 kleine Dose Manderinen

Die Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, eine Springform einfetten.

Den Kuchen-Mix in eine Schüssel geben, zimmerwarme Margarine beifügen, vier Eier sowie das Backpulver und die Milch hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren.

Allgemeine Bilder 142

Allgemeine Bilder 143

Allgemeine Bilder 144

Den Teig in die vorbereitete Springform einfüllen und glatt streichen.

Die Mandarinen abtropfen lassen und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Allgemeine Bilder 145

Den Kuchen auf der mittleren Schiene des Backofens einschieben und für 50 Minuten backen lassen.

Allgemeine Bilder 146

Allgemeine Bilder 147

Allgemeine Bilder 148

Lecker, oder?

Mein Fazit:

Der Kuchen-Mix Rührteig & Biskuit von Hammermühle ist wirklich sehr gut. Die meisten weiteren benötigten Zutaten hat man in der Regel zuhause, die Zubereitung ist denkbar einfach. Die Kuchenfarbe ist genial gelb und der Geschmack einfach nur „mhhhh“. Zudem könnt ihr den Kuchen belegen wie ihr wollt oder auch eine leckere gefüllte Biskuitrolle backen bzw. machen. Auch wenn die Kalorien je 100 g mit 391 kcl recht hoch sind: diesen Kuchen-Mix kann ich wirklich nur empfehlen, im Besonderen für all jene, die nur selten backen und somit keine Lust haben die verschiedenen glutenfreien Mehlsorten zu kaufen. Sehr empfehlenswert, Note 1.

Ein Gedanke zu “Produkttest und Rezept Kuchen-Fix Rührteig & Biskuit von Hammermühle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s