Rezension: Denke nach und werde reich – Die Erfolgsgesetze von Napoleon Hill

Reichtum ist grundsätzlich ein sehr persönliches Empfinden. Allerdings gilt immer noch für die meisten Menschen, dass bei dem Wort „Reichtum“ die Gedanken auf Geld und materielle Güter zielen. Worin liegt das Geheimnis, dass diesen Reichtum manche erschaffen und andere wiederum stets auf der untersten Sprosse der Erfolgsleiter bleiben? „Denke nach und werde reich“- Die Erfolgsrezepte von Napoleon Hill gibt gleich mehrere Antworten auf diese Frage.

 

Allgemeine Bilder 088

 

Wahrer Reichtum wohnt im Inneren des Menschen. Doch ist es nun einmal so, dass Geld und materielle Güter für einen besseren und leichteren Lebensstandard notwendig sind. Während nun so manch einer mit sehr wenig im Leben seine Zufriedenheit gefunden hat, sieht die Kehrseite der Medaille jedoch Menschen, die aus eigener Kraft zu Erfolg und Reichtum kommen wollen. Ein legitimer Wunsch, der nur noch seine Wunscherfüllung bedarf. Lernen wir also von erfolgreichen Menschen und Self-Made-Millionären die Erfolgsgesetze. Und handeln danach.

Das pickup Buch „Denke nach und werde reich“ – Die Erfolgsgesetze von Napoleon Hill ist ein scheinbar sehr kleines Büchlein, von dem man nun als Leser nicht wirklich erwarten würde neue Erkenntnisse für den persönlichen (erfolgreichen) Lebensweg erlangen zu können. Nachdem ich es von der ersten bis zur letzten Seite gelesen habe, kann ich jedoch behaupten: dieses Buch enthält kompakte Ansätze, die tatsächlich funktionieren (können).

Um welche Erfolgsgesetze handelt es sich nun in diesem motivierenden und leicht zu lesenden Buch? Ein kleiner Einblick in den Inhalt kann hier erste Hinweise geben:

  • das Verlangen
  • der Glaube (hierbei handelt es sich nicht um Glaube im religiösen Sinne)
  • die Autosuggestion
  • Fachkenntnisse
  • die Fantasie
  • der Entschluss
  • die Ausdauer
  • der sechste Sinn

Nun ist es so, dass Menschen, so wie ich, die sich seit Jahrzehnten mit diesen Themen beschäftigen, viele Ansätze, Tipps und Ratschläge aus diesem Buch kennen (werden). Allerdings muss selbst ich gestehen, dass der eine oder andere inhaltlich vorhandene „Hinweis“ in „Denke nach und werde reich“ selbst bei mir neue Gedanken ausgelöst hat. Somit selbst für „alte Hasen“ eine interessante Erfahrung sich diesem Büchlein intensiver zu widmen.

Eine besonders schöne und impulsgebende Geschichte in diesem Buch ist die Entstehung einer der weltweit am meisten bekannten und getrunkenen dunklen Limonade: Coca Cola. Hierzu möchte ich euch einen kleinen Teil der Story erzählen: es gab eine Zeit da besuchte ein Arzt einen Apotheker. Der Arzt, interessiert etwas loszuwerden und ein Geschäft zu machen, bot dem Apotheker ein Gefäß, einen Rührlöffel und ein „Rezept“ an. Dieser überlegte gut und entschloss sich diesen Deal mit dem Arzt einzugehen. Er nahm all sein letztes Geld (500$) und übergab dieses dem Arzt. Der Deal war abgeschlossen und der Apotheker versuchte sich an diesem Rezept. Allerdings stellte er mit der Zeit fest, dass irgendeine Zutat fehlte, um alles „rund“ werden zu lassen. Die Idee war geboren. Der Mut seiner Entscheidung war vorhanden. Seine Ausdauer ließ ihn nicht aufgeben…und er wurde mehr als fürstlich durch „seine“ Erfindung belohnt. Bis heute leben Millionen Menschen mit und von dieser Erfindung…

Mein Fazit:

Das Buch, besser gesagt pickup Buch, „Denke nach und werde reich“ – Die Erfolgsgesetze von Napoleon Hill (dieser ist übrigens bereits 1970 verstorben) übermittelt dem interessierten Leser eine Anleitung wie durch bestimmte Vorgehensweisen und Denkweisen, mit denen auch viele heute lebende Millionäre ihren Erfolg erzielt haben, der eigene Wunsch nach Erfolg und Reichtum umgesetzt werden kann. Leicht zu lesen, erweist sich der Inhalt als kompaktes Wissen gepaart mit anschaulichen Geschichten wahrer Begebenheiten. Ein kleines Buch, das für neue Ideen und Impulse sorgen kann, um seinen persönlichen Wunsch und Ziel ein gutes Stück näher kommen zu können.

„Denke nach und werde reich“ – Die Erfolgsgesetze von Napoleon Hill umfasst 112 Seiten, ist im Ariston Verlag erschienen und kostet als pickup Taschenbuch 4,99€, ist im stationären Handel oder hier erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s