Produkttest und Rezept: glutenfrei Brot-Mix Backmischung für Sauerteigbrote Hammermühle

Neuer Tag, ein weiterer Testbericht zum Produkttest glutenfreier und laktosefreier Brot-Mix Backmischung für Sauerteigbrote Hammermühle. Nach dem letzten Backmix Test Körnerbrot von Hammermühle habe ich nun gestern ausgetestet welches Back-, Duft- und Geschmacksergebnis mit dem Sauerteigbrot Mix zu erzielen ist.

 

Hammermühle Produkte 030

Sehen wir uns als erstes wie gewohnt die Fakten zum Produkt Brot-Mix Backmischung für Sauerteigbrote von Hammermühle an…

Die Zutatenliste verrät uns folgendes: Reismehl, Sojamehl, Maisstärke, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Meersalz, Trockensauerteig (Reismahlprodukte), Gewürze (Kümmel, Anis, Fenchel, Koriander).
Kann Spuren von Milcheiweiß Soja und Lupine enthalten.

In der Brot-Mix Packung befindet sich 1 kg Inhalt, ausreichend für ein großes Brot oder 2 Brote zu ca. 500 g. Merkmale: glutenfrei und laktosefrei. Für diese Backmischung zahlt man 4,79€ (zuzüglich Versandkosten).

Nun zum Rezept und Herstellung Brot-Mix Sauerteigbrot (1kg):

Ihr benötigt für den Brot-Mix sowie 2 Teelöffel Zucker, 2 Teelöffel Öl, 2 Päckchen Trockenbackhefe (à 7g) und ca. 800 g lauwarmes Wasser.

Allgemeine Bilder 079

Wenn man das Mehl betrachet käme man nicht auf die Idee, dass es sich um einen Sauerteig handelt. Allerdings duftet bereits das trockene Mehl in der Schüssel schon lecker nach Kümmel, Anis, Fenchel, Koriander und erhöht die Spannung auf das Endergebnis.

Aus den Zutaten lässt sich ruck zuck ein geschmeidiger Teig kneten, den ihr anschließend für 45 Minuten zugedeckt gehen lassen solltet.

Allgemeine Bilder 080

Nach dem Aufgehen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Eine beliebige Backform mit Backpapier auslegen und den Brotteig darin gleichmäßig verteilen.

Allgemeine Bilder 081

Da ich selbst gerne „verzierte“ Brote mag habe ich in der Mitte ein leicht eingeritztes Kreuz geschnitten.

Die Backzeit beträgt ca. 50 Minuten.

Allgemeine Bilder 082

Das Endergebnis kann sich optisch sehen lassen, zudem wird man von dem Gewicht dieses glutenfreien Sauerteigbrots nicht erschlagen.

Mein Fazit zum Produkttest Brot-Mix Backmischung für Sauerteigbrote Hammermühle:

Die Verarbeitung lässt sich schnell, leicht und mit sehr wenigen weiteren Zutaten durchführen. Das fertige Brot duftet leicht säuerlich und nach Kümmel. Sehr lecker. Auch geschmacklich hat diese Brotsorte bei mir gut gepunktet, weshalb ich euch diese Backmischung mit gutem Gewissen empfehlen kann.

 

 

2 Gedanken zu “Produkttest und Rezept: glutenfrei Brot-Mix Backmischung für Sauerteigbrote Hammermühle

  1. Das auszuprobieren, ist sicherlich keine schlechte Idee! Meine Empfehlung ist aber auch von diesen Fertigmischungen weg zu kommen. Wir backen unser Brot schon seit einem Jahr allein. Anfangs muss sich das noch einspielen, das man auch daran denkt, jeden zweiten Tag eines in den Backofen zu schieben, aber die Rutine kommt. Das schöne beim selber backen ist, man weiß zu 100 Prozent was darin enthalten ist und es schmeckt natürlich gleich viel besser.

    Viele Grüße und weiter so 🙂

    1. Hallo, da gebe ich dir vollkommen recht. Ich selber bevorzuge ebenfalls das komplette „eigene“ Backen, aber wenn es mal wirklich schnell gehen muss, Leute einfach keine Lust darauf haben die einzelnen Backzutaten zu kaufen, selber davon ausgehen, dass sie nicht „selbst“ backen können…genau dafür teste ich solche Produkte bzw. habe das eine oder andere Mix-Produkt als „Notnagel“ daheim. Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s