Praxis- und Produkttest: Gourmetmaxx

Kürzlich habe ich euch von meiner neuesten Errungenschaft (Geschenk) in Sachen Haushaltsgeräte erzählt. Eigentlich wollte ich euch den Praxistest und somit Produkttest Gourmetmaxx bereits vorgestern vorstellen, aber wer meinen Blog aufmerksam verfolgt, weiß das ein Aufenthalt in der Notaufnahme der Klinik dazwischen gekommen ist. Doch jetzt lasse ich euch wissen: Gourmetmaxx Hopp oder Flop!?

 

Allgemeine Bilder 066

Der „Gourmetmaxx“ ist ein stromloser Küchenhelfer mit dem man reiben, hobeln, Saft auspressen und noch so einiges machen kann. Obwohl ich mich anfangs sehr über dieses Geschenk gefreut habe, weil ich bis dahin noch mit einer herkömmlichen Metallreibe stets meinen Fingern zu nahe gekommen bin, hat nach dem ersten Praxistest die Freude dann doch etwas nachgelassen.

Allgemeine Bilder 067

Für den ersten Produkttest habe ich Karotten für einen Karottensalat gewählt. Das der entsprechende Einsatz etwas schwer zum Reinmachen war, okay. Ist ja ein neues Gerät. Aber auch das Entfernen der einzelnen verwendeten Einsätze ist eher umständlich, als für eine flotte Küchenarbeit geeignet.

Zudem musste ich leider feststellen: zwar schneiden die Messer recht gut, aber die Karotten flogen in alle Himmelsrichtungen, was eine böse Sauerei auf der Arbeitsfläche etc. hinterlässt.

Allgemeine Bilder 074

Allgemeine Bilder 075

Das Ergebnis an sich war soweit noch in Ordnung. Aber schon das nächste Manko findet sich beim Reinigen von Gourmetmaxx. Sehr aufwändig und umständlich und zu allem Überfluss bleiben auf dem neongrünen Gerät deutliche Verfärbungen der Karotten zurück, die sich nicht abwaschen lassen. Ich möchte erst gar nicht wissen wie das Gerät nach dem Reiben von Rote Bete aussieht!

Mein Fazit zum Produkttest Gourmetmaxx:

Mit 20€ Kaufpreis ist der Gourmetmaxx glücklicherweise zwar nicht sehr teuer, aber auch diese Geld ist das Haushaltsgerät nicht wirklich wert. Unhandlich, eine doch zu geringe Schneidfähigkeit der Klingen, viel Sauerei, deutliche Verfärbungen durch die Lebensmittel, die sich nicht wieder entfernen lassen…Somit ist der Gourmetmaxx bei mir im Praxistest durchgefallen und erhält in meiner persönlichen Bewertungsskala von 1-6 eine glatte 5 und damit keine Empfehlung an potenzielle Käufer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s