Produkttest Hammermühle Multi-Frucht Müsli glutenfrei

In meinem bestellten Schnupperpaket von Hammermühle befand sich neben Brötchen, Brot, Mehl-Mix und diversen anderen Dingen auch eine Packung glutenfreies Multi-Frucht Müsli. Dieses wurde natürlich von mir ebenso wie alle anderen bisherigen Hammermühle Produkte ausgiebig getestet. Das Ergebnis von dem Test könnt ihr jetzt hier nachlesen.

 

Hammermühle Produkte 008

 

Sehen wir uns zunächst die Zutatenliste Multi-Frucht Müsli etwas genauer an. Zutaten: Trockenfrüchte 30% (Äpfel, Aprikosen 19%, Datteln, Sultaninen 19%, Feigen 19%), Cornflakes (Mais, Zucker, Salz), Sojaflocken, Zuckerrübenballaststoff, Sojaschrot, Bananenchips (Bananen, Kokosfett, Zucker, Aroma), Sonnenblumenkerne, Reisextrudat (Vollkornreismehl), Leinsaat, Honig, Sonnenblumenöl, Zimt. Kann Spuren von Schalenfrüchten, Milcherzeugnissen und Sesam enthalten.

Die Packungsgröße umfasst 400 g. Ein Blick auf die enthaltenen Kalorien verrät je 100 g 355 kcl. Der Preis für das Hammermühle Multi-Frucht Müsli beträgt 3,79€.

 

Allgemeine Bilder 051

 

Mein Fazit zum Produkttest Hammermühle Multi-Frucht Müsli:

Das Müsli hat einen sehr hohen Anteil an Früchten und obwohl die Zutatenliste dem ersten Anschein nach sehr lang ist, findet sich darin eben überwiegend Fruchtiges, was somit keinen Punktabzug bei meiner Bewertung ergibt. Geschmacklich ist mir das Müsli doch etwas sehr dezent und könnte durchaus etwas kräftigere Noten enthalten. Grundsätzlich handelt es sich allerdings um ein hochwertiges glutenfreies Produkt, das nicht nur zum Frühstück für Power sorgen, sondern zudem auch in selbstgemachten Müsli-Riegeln seinen Einsatz finden kann. Note 2 und empfehlenswert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s