Produkttest Rotkäppchen Rotwein Regent lieblich

Ich sende euch herzliche Sonntagsgrüße 🙂

Den heutigen Tag möchte ich mit dem ersten Produkttest aus der frisch eingetroffenen Brandnooz Box beginnen.

Schon Bacchus, wie der Gott des Weines und des Rausches Dionysos ebenfalls genannt wird, wusste um den Genuss des Weines. Bis heute ein Umstand, der unter anderem vielen Menschen, so etwa die Franzosen, bei moderatem Genuss zu einem besseren Wohlbefinden verhilft. Trauben, im Besonderen auch die roten oder blauen, enthalten eine Fülle an gesunden Inhaltstoffen, die sogar einen positiven Einfluss auf unser Herz haben. Sofern natürlich in Maßen genossen und nicht exzessiv, denn dann taucht rasch die negative Umkehrwirkung auf.

Mein Mann und ich mögen gerne Wein, und hier besonders Rotwein. Abends, wenn der Tag sich langsam seinem Ende entgegen neigt, das Feuer im Ofen knistert und hell leuchtet, es kuschelig warm ist, dann, ja, dann ist ab und zu die Zeit genau diesen Tag mit einem Glas Rotwein ausklingen zu lassen.

Umso weniger verwundert es, dass ich mich gefreut habe, als ich eine Flasche Rotwein von Rotkäppchen in der Probierbox entdeckte. Dieser Rotwein wurde dann gestern Abend auch getestet, so dass ich euch heute meinen Eindruck, und somit das Testergebnis Rotkäppchen Rotwein Regent lieblich mitteilen kann.

Brandnooz Produkte 002

Zunächst einige Eckdaten zu dieser Rotweinsorte.

Wie erwähnt handelt es sich um einen deutschen Qualitätswein Rheinhessen Rotkäppchen Regent lieblich. Die Flasche beinhaltet 0,75 l und hat einen Alkoholgehalt in Höhe von 9%.

Der Wein selbst hat eine wunderschöne dunkle Farbe. Eine Farbe, die sich auch im Geschmack widerspiegelt. Ein bisschen schmeckt der Rotkäppchen Rotwein wie ein „schwerer“ Traubensaft, was somit belegt, dass der Begriff Lieblich absolut korrekt ist.

Für uns selbst war dieser Wein schon fast zu lieblich, weshalb wir ihn mit stillem, leicht kühlem Wasser versetzt haben. Dadurch wurde der Rotwein richtig süffig und lecker.

Fazit: geschmacklich punktet der Rotwein Regent lieblich von Rotkäppchen absolut. Ein dezenter Duft, gepaart mit einem leichten Abgang lässt diese Weinsorte zu einem alltagstauglichen Getränk werden. Ob man den Abend so ausklingen lassen möchte oder zu einem guten Essen einen ebenso guten Wein kredenzen will – meine Empfehlung hat dieser Wein von Rotkäppchen, der 3,99€ kostet, auf jeden Fall.

Ein kleiner Extra-Tipp für Weinlieber, die auch auf ihre Figur achten (wollen): Statt ein oppulentes Abendmahl bietet es sich an lediglich 1 Glas Rotwein, etwas Schnittkäse nach Wahl sowie frische blaue oder weiße Trauben zu genießen. Ein Tipp, der nicht nur Trennköstlern schmecken wird und positive Aspekte in Sachen Ernährung und Gesundheit auf lecker-frische Art ermöglicht.

3 Gedanken zu “Produkttest Rotkäppchen Rotwein Regent lieblich

  1. Hallo ,ich finde einen lieblichen Wein kann man nicht zu jedem Essen trinken .Ok ,Geschmäcker sind verschieden ,was auch gut ist. Wenn lieblich dann knacke kalt und alt Dessertwein.

    1. Guten Morgen,
      da gebe ich dir absolut recht. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, wäre zu mühsam. Schlussendlich zählt doch das was man selbst gerne mag und das Herausfinden darüber, welcher Wein das jeweilige Essen lecker ergänzen kann 🙂 Hab einen schönen, genussvollen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s