Rezept wie aus 1001 Nacht: Orangen-Dattel Konfitüre

Es gibt Rezepte, die einen sinnlich in eine Stimmung versetzen können, die einen an Momente wie aus 1001 Nacht erinnern. Zu solch einem sinnlichen Genuss zählt auch das heutige Rezept Orangen-Dattel Konfitüre, die eine kleine Köstlichkeit ist und selbst für Kochanfänger super leicht nachzumachen ist.

 

Die Zutatenliste Orangen-Dattel Konfitüre (für 3 Gläser à 250 ml):

100 g getrocknete Datteln

8 Orangen

6 Esslöffel brauner Zucker

1/2 Tüte Konfigel, erhältlich z. B. im Reformhaus oder in Bio-Läden

3 Einmachgläser à 250 ml

 

Die Zubereitung Orangen-Dattel Konfitüre:

4 Orangen auspressen. Die restlichen 4 Orangen so schälen, dass die weißen Häutchen mit entfernt werden. Zwischen den Trennhäuten Orangenfilets herausschneiden.

Die Datteln entkernen und klein schneiden. Die Datteln, die Orangenfilets und den Orangensaft in einen hohen Topf geben und mit dem Zucker sowie dem Konfigel verrühren.

Unter ständigem Rühren alles aufkochen lassen. Etwas eine Minute lang weiter kochen lassen.

Die Gläser reinigen und gut abtrocknen. Die noch heiße Orangen-Dattel Konfitüre in die Gläser füllen und gut verschließen. Auf einem Küchentuch die Gläser kopfüber stellen und erkalten lassen.

Kühl und dunkel aufbewahrt hält sich dieser feine Aufstrich über einige Wochen lang.

Tipp: entfernt ein schönes Etikett und verschenkt eure selbstgemachte Konfitüre auch an einen lieben Menschen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s