Produkttest: Calcium + Magnesium Direkt-Sticks von Edeka

Ich grüße euch am 1. Weihnachtsfeiertag und hoffe ihr konntet Hl. Abend friedlich und schön verbringen 🙂

Heute möchte ich euch mein Testergebnis zum Produkttest Calcium + Magnesium Direkt-Sticks von Edeka mitteilen. Ein Nahrungsergänzungsmittel, das dann von Interesse sein kann, wenn die Muskeln schmerzen, man sich müde und schlapp fühlt oder der eine oder andere Knochen „zwickt“ und, bei längerer Dauer, aus medizinischer Sicht keine schwerwiegenden Ursachen hierzu zu finden sind.

Obwohl wir uns ausgewogen ernähren, will heißen auch genügend Obst und Gemüse auf den Tisch kommen, haben mein Partner und ich oft folgende, durchaus als nervend zu bezeichnende, Symptome: die Muskeln schmerzen an verschiedenen Stellen, irgendwie fühlen wir uns oft schlapp und müde oder auch gereizt, ohne das für letzteres ein wahrer Grund vorhanden ist. Klar ist, dass wir keine 20 mehr sind, und ebenso klar ist, wer sich viel bewegt und arbeitet, schwer trägt, sich bückt etc. hat mehr Anzeichen von Muskelbeschwerden und Müdigkeit als eine permanente Coach-Potato. Und doch ist dann solch ein Zustand, der jedoch nicht täglich auftritt, unangenehm und kann einen schon mal im Alltag ausblocken.

Vor einiger Zeit habe ich deshalb im Edeka nach einem Präparat gesucht, dass in den Regalen rund um Gesundheit und Wellness zu finden und somit nicht apothekenpflichtig ist. Bei meiner Suche stieß ich auf die Calcium + Magnesium Direkt-Sticks der Eigenmarke Edeka. Und habe diese dann auch zum Testen gekauft.

Produkttests 018

Zunächst ein paar nähere Details zu diesem Gesundheitsprodukt. In der Packung befinden sich ingesamt 20 Sticks (Beutelchen) mit einem Inhalt von 2,5g. In diesen Sticks wiederum finden sich folgende Inhaltsstoffe: 500mg Calcium, 250mg Magnesium, 12mg Vitamin E und 2,5 μg Vitamin D3. Je Stick der Inhalt pro Tagesdosis. Somit bestimmte wichtige Vitamine und Mineralien in konzentrierter Form. Zudem sind die Sticks gluten- und laktosefrei.

Produkttests 019

Was hat es mit Calcium, Magnesium, Vitamin D und Vitamin E auf sich? Nun, Calcium zum Beispiel unterstützt die Erhaltung der normalen Knochen und gesunder Zähne. Zudem trägt Calcium dazu bei, dass die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen besser funktioniert. Magnesium hingegen unterstützt eine normale Muskelfunktion und kann dazu beitragen, dass die Erscheinungen von Müdigkeit und Ermüdung deutlich weniger auftreten. Vitamin D verhilft zu einer verbesserten Calcium-Aufnahme und dessen Verwertung im körperlichen System. Zu guter Letzt Vitamin E (allein nur in dem heutigen Zusammenhang), das dazu beiträgt, dass der Organismus besser gegen oxidativem Stress geschützt werden kann.

In den einzelnen Direkt-Sticks sind diese Komponenten konzentriert enthalten. Normalerweise braucht man bei einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährungsweise keine Mittel zur Nahrungsergänzung, aber es gibt durchaus Situationen wo die oben genannten Vitamine und Mineralien über die Ernährung nicht ausreichend aufgenommen werden. Oder der Bedarf erhöht ist, so etwa wenn man viel Sport treibt, raucht, sich körperlich oft und viel anstrengt.

Vor meinem Testergebnis noch ein Wort zum Geschmack. Der Inhalt der Calcium + Magnesium Direkt-Sticks von Edeka prickelt auf der Zunge, ist leicht säuerlich, schmeckt aber grundsätzlich gut. Das Prickeln hält übrigens noch einige Minuten nach der Aufnahme an.

Mein Fazit: wir haben tatsächlich den Eindruck, dass nach der mehrmaligen Einnahme (täglich ein Stick über den Zeitraum von zehn Tagen), die direkt in den Mundraum geschieht, eine leichte Verbesserung der Muskelschmerzen und der Müdigkeit verspüren. Selbstverständlich achten wir trotzdem auf eine ausgewogene, überwiegend frische Ernährung, aber verwenden die Sticks als eine Art zusätzlicher Kur. Will heißen: wir sind zu Zweit, und bei dem Inhalt von 20 Sticks je Packung hat  jeder für die Dauer von 10 Tagen täglich einen Stick eingenommen. Nun pausieren wir und sehen ob und wie sich die Störungen in den Muskeln sowie das Schlappsein und die Müdigkeit entwickeln.

Grundsätzlich kann ich die Calcium + Magnesium Direkt-Sticks von Edeka als kurzfristige Nahrungsergänzung empfehlen. Übrigens ist der Preis für dieses Produkt fast unschlagbar: die Packung kostet lediglich ca. 2,10€.

Wichtig zu diesem Produkt ist aber noch zu wissen, dass es nicht für Kinder und Jugendliche unter 18. Jahren geeignet ist. Außerdem sollten Schwangere und Menschen, die blutverdünnende Mittel einnehmen, vor der Einnahme ihren Arzt fragen. Und: wer noch andere Präparate oder Medikamente mit Magnesium einnimmt, kann mitunter deutliche Verdauungsstörungen bekommen.

Hinweis: solltet ihr langfristig Beschwerden, wie Muskelschmerzen, Müdigkeit, Schlappsein und Kraftlosigkeit verspüren, geht zu eurem Arzt des Vertrauens und lasst erst einmal abklären, ob sich nicht etwas Schwerwiegenderes hinter den Symptomen befindet, bevor ihr einfach irgendein Nahrungsergänzungsmittel einnehmt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s