Rezept fruchtig-frischer Zitronenkuchen mit Naturjoghurt

Guten Morgen an alle 🙂

Neuer Tag, neues Rezept. Diesmal stelle ich euch einen richtig feinen, gelben Zitronenkuchen mit Naturjoghurt vor. Dieser lässt sich rasch zubereiten und schmeckt richtig fruchtig-frisch.

Die Zutatenliste für fruchtig-frischer Zitronenkuchen mit Naturjoghurt:

300 g Mehl

1 Teelöffel Backpulver

3 Eier mittlerer Größe

1 Päckchen Vanillin-Zucker

200 g Zucker

200 g Magerine

150 g Naturjoghurt

1 Päckchen Finesse geriebene Zitronenschale (alternativ der Abrieb einer unbehandelten Zitrone)

Saft 1/2 Zitrone

Puderzucker

1 Prise Salz

Kuchenrezepte 035

Die Zubereitung fruchtig-frischer Zitronenkuchen mit Naturjoghurt:

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und eine Kastenform (oder eine andere beliebige Kuchenform) mit Magerine einfetten.

Die Magerine mit den Eiern, dem Vanillin-Zucker, Zucker und Salz cremig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Zitronenschale zu der Eiercreme geben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Naturjoghurt hinzufügen und den Teig erneut glatt rühren.

Den Teig gleichmäßig in der Kuchenform einfüllen und glatt streichen.

Kuchenrezepte 036

Den Kuchen auf der mittleren Einschubleiste des Backofens einschieben und bei weiterhin 175 Grad für ca. 55 Minuten backen.

Kuchenrezepte 037

Anschließend aus dem Saft einer halben Zitrone und Puderzucker einen Zuckerguss herstellen und über dem Zitronenkuchen verteilen.

Kuchenrezepte 038

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s