Rezept veganischer Kirsch-Schoko Kuchen im Glas

Hallo meine Lieben 🙂

Die Sonne scheint, es herrschen milde Temperaturen und die Lust aufs Backen war wieder einmal groß. Angesichts der Tatsache, dass gerade am Wochenende nicht nur Blechkuchen oder Kuchen aus der Springform angesagt sind, habe ich heute eines meiner Lieblingsrezepte für euch (und natürlich uns zuhause) gemacht: Feiner veganischer Kirsch-Schoko Kuchen im Glas. Garantiert eifrei und laktosefrei.

Die Zutatenliste veganischer Kirsch-Schoko Kuchen im Glas:

300 g Mehl

180 g Zucker

1 gehäufter Teelöffel Kakao-Pulver zum Backen

1 Teelöffel Essig

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanille-Zucker

1 Prise Salz

100 ml Sonnenblumenöl

250 ml Wasser

1 Glas Sauerkirschen

10-12 kleine Einmachgläser mit Deckel

Magerine zum Einfetten der Gläser

Gemahlene Mandeln (ca. 40-50 g) oder Paniermehl für die Gläser

Kuchenrezepte 022

Die Zubereitung veganischer Kirsch-Schoko Kuchen im Glas:

Zunächst die Einmachgläser gut spülen und abtrocknen. Anschließend diese mit Magerine bis an den Rand einfetten. Mit den gemahlenen Mandeln, oder alternativ mit Paniermehl, die Gläser „einstauben“, so dass sich die kleinen Kuchen später leicht aus dem Glas lösen können.

Kuchenrezepte 023

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker, dem Vanille-Zucker, dem Essig, dem Öl, Salz, Kakao-Pulver und dem Wasser zu einem Teig rühren. Die Sauerkirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Von dem Kuchenteig je 2-2,5 Esslöffel in jedes Glas füllen. Mit einigen Kirschen belegen und diese leicht andrücken.

Kuchenrezepte 024

Kuchenrezepte 025

Die Kuchengläser auf ein Backblech setzen und in die 2. te Schiene von unten in den Backofen einschieben.

Die kleinen veganen Kirsch-Schoko Kuchen im Glas für ca. 35-40 Minuten backen.

Kuchenrezepte 027

Anschließend die Kuchengläser abkühlen lassen (auf ca. 90 Grad), dann könnt ihr die Gläser mit dem Deckel gut verschließen. Die Haltbarkeit beträgt dann für die Glaskuchen etwa 10-14 Tage. Wollt ihr diese gleich verzehren einfach auf einen Teller stürzen.

Dazu passen Eiscreme, Sahne oder eine feine süße Soße ebenso gut wie frische Früchte.

Kuchenrezepte 029

Gutes Gelingen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s