Dips & Saucen für Fondue und Co.

Guten Abend @ all 🙂

Zur späten Stunde zuckt es noch in den Fingern euch einige Rezepte für Dips & Saucen für Fondue und Co. vorzustellen. Ob Knoblauch-Dip, Honig-Senf-Sauce oder ein leckerer Barbecue-Dip: alle sind rasch gemacht, ihr wisst genau was in eurer Sauce und im Dip drin ist und könnt bei euren Gästen mit viel Geschmack glänzen.

Knoblauch-Dip

4 Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Mit 100 g Saure Sahne, 100 g Delikatess Mayonnaise, 1 Esslöffel Frischmich und 50 g Kräuter-Frischkäse glatt rühren und mit etwas weißem Pfeffer gut vermengen. 1/2 weiße Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und diese in einer Pfanne leicht anbraten. Diese dann auf den Dip geben.

Mango-Curry-Sauce

200 g Mayonnaise, 4 Esslöffel Curry-Pulver, 6 Esslöffel Mango-Chutney, 200 g Saure Sahne, Saft 1 Limette, 2 Esslöffel Natives Sonnenblumenöl vermischen. Mit einer Prise Salz sowie einer Prise süßes Paprikapulver glatt rühren.

Honig-Senf-Sauce

3 Esslöffel flüssiger Blütenhonig, 5 Esslöffel Mayonnaise, 2 Esslöffel scharfer Senf und 125 ml Saure Sahne miteinander verrühren. 2 Teelöffel Worcestershiresauce, 1/2 Teelöffel Ketchup hinzufügen und alles gut vermengen. Mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Zu guter Letzt 2 Gewürzgurken sehr fein hacken und unter die Soße rühren.

Erdnuss-Sauce

100 g ungesalzene, geröstete Erdnüsse fein hacken. 1 Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und in einer Pfanne leicht anbraten. Mit 200 ml Kokosmilch ablöschen. Die Erdnüsse, 2 Esslöffel Sonnenblumenöl, 1/2 Teelöffel Sambal Oelek, 1/2 Teelöffel Chilipulver, 2 Teelöffel Currypulver sowie 1 Teelöffel Kreuzkümmel in die Kokos-Zwiebelmilch geben und gut verrühren. Alles kurz aufkochen lassen und nochmals gut vermengen. Zum Schluss 2 Gewürzgurken fein hacken und unter die Erdnuss-Sauce heben.

Barbecue-Dip

1/2 weiße Zwiebel, 50 g kandierter Ingwer sowie 1/2 Bund Petersilie fein hacken. 40 g Pflaumenmus, 200 g Tomatenketchup, 1 Teelöffel Worcestershiresauce, 4 Esslöffel dunkle Sojasauce und 3 Esslöffel Apfelessig hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.

Joghurt-Kräuter-Dip

1 Esslöffel fein gehackte Schnittlauchröllchen, 1 Handvoll ebenfalls fein gehackter Kerbel und Petersilie, 2-3 Esslöffel Limettensaft und 300 g Bio-Naturjoghurt miteinander verrühren. Mit je einer Prise Paprikapulver edelsüß, schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken.

Ich hoffe, ich konnte euch einige Anregungen geben und wünsche euch an dieser Stelle genussvolle Stunden 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s